Locations

Neben zahlreichen Gastspielen im Land Steiermark in der Vergangenheit veranstaltet Platoo zur Zeit hauptsächlich in folgenden Grazer Locations.

die scherbe - Unsere bevorzugte Location für kleine Besetzungen und unser Wohnzimmer.

Cafe, Restaurant, Bar, Club und noch vieles mehr
Montag bis Samstag 10:00 – 01:00
Sonntag 10:00-24:00
Scherbenkeller jeden Tag ab 17:00 (da darf geraucht werden)
Reservierungen: +43 316 760654

"So wie einzelne Scherben gemeinsam ein Ganzes bilden, so verhält es sich auch mit der kulturellen Szene in unserem Lokal. Vielfältig und bunt, unterschiedlich in Größe, Form, Farbe und Ausprägung, alles zusammen und doch scheinbar oder auch nur manchmal voneinander getrennt – oftmals wild und unbändig, dann wieder ruhig und gelassen. Auf jeden Fall anders, niemals gleich, immer wieder neu und wandelbar. Viel Raum für unentdecktes kreatives Potential, das in so manchen schlummert und hier einen Raum und auch die Möglichkeit findet, in die Welt getragen zu werden, in unsere Welt in jedem Fall. So war es, ist es, soll es sein und wird es bleiben.

Im Keller, oder besser der Unterwelt, abgeschottet von der Welt da draußen, wie in einer Höhle mit Wohnzimmerflair – dort spielen wir und das Leben spielt mit uns. Und auch ihr seid eingeladen, mitzuspielen – ob als Gast, als MusikantIn, SchauspielerIn oder LesendeR."

generalmusikdirektion - In einer zweijährigen Umbauphase wandelte sich die ehemalige KFZ-Werkstätte in die generalmusikdirektion. Die Eröffnung fand am 10. Mai 2001 mit einem Konzert vom Hot Pants Road Club statt. Die generalmusikdirektion ist eine multifunktionale und technisch hochgerüstete Eventlocation mit drei Bars. Zum überwiegenden Teil finden in der generalmusikdirektion Events externer Veranstalter statt. Die Veranstaltungen sind vielfältig: Konzerte, Festivals, Clubbings, Firmenfeiern, Parties, usw. Seit Herbst 2013 ist die generalmusikdirektion ein weiteres Zuhause für Platoo-Veranstaltungen."

Orpheum - Schauplatz des alljährlichen Autumn Leaves-Festivals.

"Das Orpheum als das dritte Haus im Kulturcluster der Grazer Spielstätten hat ein ganz spezifisches Flair. Dieses ergibt sich aus der Mischung der Sechzigerjahre-Ausstattung des Foyers mit den jeweils aktuellsten Programmen aus der heimischen Kabarett- und der internationalen Pop/Rock-Szene, die durch Österreich und die internationale Szene touren.

1899 als Varietétheater „Orpheum“ eröffnet, war es später Kino, dann das Grazer „Haus der Jugend“. Das ist es in vieler Hinsicht auch heute, denn junges Publikum zieht es immer noch gewaltig an – und auch viele jung gebliebenen Besucher, denen das Haus besonders ans Herz gewachsen ist."

Postgarage - Konzerte im Bandkontext

Die Postgarage ist eine Veranstaltungsfläche im Herzen von Gries. Neben dem bis zu 500 Peronen fassenden First Floor, war vor allem der 2nd Floor in vergangenen Jahren eine von uns sehr beliebte Veranstaltungsräumlichkeit. Bis 2009 war die Postgarage auch Heimat für unser jährliches Autumn Leaves Festival. Wir erinnern uns gerne an großartige Konzert- bzw. Festivalabende zurück. Ganz besonders in Erinnerung bleiben uns Auftritte von Marilies Jagsch, Lonely Drifter Karen, Norman Palm, Ken Stringfellow oder der erste Graz-Auftritt des großartigen Scott Matthew. 

Forum Stadtpark - Konzerte im Grünen

Das im Jahre 1959 gegründete FORUM STADTPARK ist ein Produktions- und Präsentationsort für zeitgenössische Kunst. Organisiert als Künstler_innenverein, steht das Haus für einen erweiterten Kunstbegriff und für spartenübergreifendes Arbeiten in den Bereichen Architektur, Literatur, Bildende Kunst, Film, Fotografie, Medienkunst, Mode, Musik, Theater, Performance, Theorie. Es ist der Anspruch des Hauses, Labor und Plattform für viele Szenen der lokalen, österreichischen und internationalen Kulturproduktion zu sein.

Die gemeinsame Geschichte Platoo-Forum Stadtpark ist eine noch sehr junge. Die Pumpkin-Labelnight war das erste erste Veranstaltung im Forum, bei der Platoo die Hände im Spiel hatte. Die erste unabhängige Platoo-Veranstaltung war das Konzert der schwedischen Indierockband BORED MAN OVERBOARD im Frühjahr 2011. Man fühlte sich wohl. Weitere Veranstaltungen werden unter Garantie folgen... 

ppc - Legendäre Momente

Die letzte Platoo-Veranstaltung im ppc ist zwar schon einige Zeit her, aber wir erinnern uns an denkwürdige Abende. Unvergesslich wird uns allen Ken Stringfellows eigenwilliger Gig im März 2007 bleiben, bei dem er seine Darbietung von der ppc-bar in die dortige Toilette, von dort auf den Vorplatz und von dort auf die Straße verlegte (oder verlegen musste) - bis nach Mitternacht folgten ihm die Zuschauer. Auch das Autumn Leaves fand einst im ppc seine Heimat. Legendär auch die Darbietung von Zita Swoon, die als "Band in a Box" den Mainfloor von der Mitte der Tanzfläche beschallte und für ein unfassbares Konzerterlebnis sorgten.    


platoo bedankt sich bei den Förderern: